Villa Vie

Villa Vie

Villa Vie gehört zur Dachmarke Villa Gründergeist und wurde 2017 von der Kulturmanagerin und Künstlerin Vivien van Deventer gegründet.

Gärtnerweg

Villa

Eine Jugendstilvilla. Und das inmitten Frankfurts Innenstadt, Nähe der Alten Oper, im Frankfurter Westend. Wunderschöne Parketträume, die Platz bieten für lebendige Veranstaltungen aus den Bereichen Vernissagen, Konzerte, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Wein- und Barabende, Exkursionen etc.

Vie

Vivien van Deventer leitet das Label. Vivien heißt übersetzt: das Leben und die Lebendigkeit. La Vie eben. Diese Lebendigkeit wird sich auf die Villa übertragen. Hier entsteht Lebendiges aus den Bereichen Kunst/Kultur/Urbanität/Soziales/ Politik.
  • bietet mit seiner lebendigen Atmosphäre einen inspirierenden Raum für kreative, urbane, kulturelle, soziale und politische Projekte
  • soll Raumgeber für sozio-kulturelle Debatten sein
  • steht für ein lebendiges Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm für junge Erwachsene fernab des Mainstreams
  • möchte aktiv zur Künstlerförderung beitragen und eine Plattform für junge Künstler aus der Region sein
  • möchte Pulsfühler sein für das, was junge Menschen in Frankfurt bewegt, interessiert und sie in ihrer Lebenswirklichkeit abholen
  • ist durch die zentrale Lage in Frankfurt am Nabel der Zeit

Vernissage

TWINS - THE JUSTICE OF THINGS

TWINS - THE JUSTICE OF THINGS

Oktober 2019 - Januar 2020

Ist etwas schön? Ist es hässlich?
Ist etwas einzigartig? Oder gewöhnlich?
Verstärkt, verdoppelt Symmetrie einen Eindruck?
Ist Schönes doppelt so schön und Hässliches doppelt so hässlich?
Oder ist Symmetrie alles ausgleichend?
Weil durch sie auch Hässliches schön werden kann, weil Symmetrie an sich Perfektion ist?
Ist Symmetrie Gerechtigkeit?

Ist etwas typisch Frankfurt oder könnte es überall sein?
Die Welt um uns herum - ein Spiegelbild, wenn auch Tausende Kilometer entfernt.
Suchen wir nach Gemeinsamkeiten?
Suchen wir Unterschiede?
Vergleichen wir?

Ralph Hasenohr, geboren im Schwarzwald, lebt und arbeitet seit 30 Jahren in Frankfurt und Offenbach. Seine Werke entstehen nie geplant oder bewusst. Er fotografiert die Welt mit einem besonderen Blick auf Dinge und entscheidet im Nachhinein, aus welchen der Momentaufnahmen er TWINS realisiert. In den Räumen der Jugendstilvilla werden TWINS aus Frankfurt und TWINS aus aller Welt zu sehen sein.

Wann

Vernissage am Freitag den 11.10.2019 ab 19:30 Uhr

Wo

Villa Gründergeist
Gärtnerweg 62
Frankfurt am Main

Hinweise

Besuch der Ausstellung nach Vereinbarung unter
Telefon: +49 (0) 69 – 72 88 39
Email: [email protected]

Zuletzt ausgestellt

Twins das heim Deconstructed Urbanism Frankfurt43


Galerie

Form & Materie, Malerei von Zarah Annabelle Scheiderer Facing Europe, Fotografie von Niko Neuwirth A Search for Beauty, Impressionistische Fotografie von Christiane Weismüller Kopfkino, Malerei von Petra Geiger Halb Meld, halb Honster, von Billa Burger und Markus Oeffinger

Vivien van Deventer

Vivien van Deventer

Vivien van Deventer
Künstlerin, Kulturmanagerin

Viven van Deventer ist 1980 in Duisburg geboren. Sie absolvierte ihr Abitur und ihre Tanzausbildung am Tanzgymnasium Essen-Werden.

2000 ging sie nach Frankfurt am Main und studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst im Dachbereich Bühnentanz.

Seit 2006 ist sie als freiberufliche Performancekünstlerin, Choreographin und Tanzpädagogin tätig. Ergänzend nahm sie ihr Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt kulturelle und ästhetische Bildung an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main auf.

2009 erhielt sie ihren Abschluss als Diplom Erziehungswissenschaftlerin. Seit 2011 arbeitet sie für das Bistum Limburg im Bereich Kunst und Kultur und gründete 2017 das Label VillaVie im Gärtnerweg 62 in Frankfurt.

[email protected]

Villa Vie
Gärtnerweg 62
60322 Frankfurt am Main

069 - 72 88 39
069 - 72 89 99
Bistum Limburg